Willkommen bei der IGTM

Schmerzen! - die Ursache liegt oft im sogenannten myofaszialen System.

Das myofasziale System besteht aus den Muskeln (Myo) und Ihre bindegewebigen Hüllen, den Faszien.

In den letzten Jahren konnte die Wissenschaft viel Neues über das myofasziale System herausfinden. Dachte man bisher immer, dass Faszien als Muskelhülle lediglich stützen und die Muskeln voneinander trennen, so war man überrascht, dort eine Vielzahl von Nerven- und Sinneszellen zu finden. Dies kann auch die große Bedeutung dieses Gewebes für bisher unklare Schmerzen des Bewegungsapparates erklären helfen.

Jeder Arzt - Chirurg, Orthopäde, Allgemeinmediziner, Neurologe, Internist aber auch alle anderen Fachrichtungen - sollten über die immense Bedeutung des myofaszialen System Kenntnisse haben und speziell um die sich darin befindlichen Triggerpunkte als Ursache von Schmerzauslösern wissen und in seine differentialdiagnostischen Überlegungen einfließen lassen.

Was sind Triggerpunkte?

Einfach gesagt: Triggerpunkte sind kleinste Muskelverkrampfungen, die durch Überlastung von Muskelfasern entstehen und Schmerzen verursachen.

Das Besondere bei Triggerpunkten ist, dass diese Schmerzen in Körperareale ausstrahlen können, die mit dem Ort des Triggerpunktes nicht zusammen liegen.
Das Wort „trigger“ englisch für auslösen meint genau dieses Phänomen, einen Schmerz auszulösen der womöglich weit über das Areal des Triggerpunktes selber hinaus geht oder sogar gänzlich woanders wahrgenommen wird als am Ort des eigentlichen Auslösers.

mehr

Triggerpunkte

Schmerzfelder der Triggerpunkte obere und untere Extremität

zum Shop

Kongress 2017

„Muskel trifft Faszie“
Anatomie zum Anfassen

Samstag und Sonntag,
08. und 09. April 2017
Eduardus Krankenhaus Köln-Deutz

Info Download

 

 

Therapeuten

Die IGTM bildet Therapeuten für die Schmerz- und Triggerpunkt Osteopraktik aus. Wenn Sie glauben, unter einer Triggerpunkt-Erkrankung zu leiden, wenden Sie sich an einen der von der IGTM zertifizierten Therapeuten oder nehmen Kontakt zur Geschäftsstelle in Neunkirchen auf

Liste der zertifizierten Therapeuten

Bücher

Wenn Sie mehr über Triggerpunkte und Ihre Behandlung lesen wollen, empfehlen wir Ihnen folgende Bücher, die Sie über den Buchhandel beziehen können.

alle Buchempfehlungen

Kontaktieren Sie uns

IGTM - Internationale Gesellschaft für Schmerz- und Triggerpunktmedizin e.V
Eicher Str. 4
D-53819 Neunkirchen

Sie haben Fragen zu unserer Gesellschaft?

 02247-9001363

 info@remove-this.igtm.org

 

 

Informationen