Bücher

Manuelle Triggerpunkt-Therapie

Myofasziale Schmerzen und Funktionsstörungen erkennen, verstehen und behandeln

von Roland Gautschi

Erkennen Sie myofaszial verursachte Schmerzen und Funktionsstörungen an spezifischen Schmerzmustern, die vom betroffenen Muskel ausgehen. Pain Guides, Screening Tests und viele praktische Hinweise unterstützen Sie dabei, schnell die richtige Therapie am richtigen Muskel zu finden. Sie verstehen, wie Triggerpunkte und Fasziendysfunktionen entstehen. Hervorragende Abbildungen und Fotos zeigen Ihnen detailliert die Untersuchungs- und Behandlungstechniken. In der dritten Auflage erwartet Sie das neue Kapitel Selbstmanagement, das Ihren Schmerzpatienten dabei helfen kann, sich selbst zu behandeln.

Thieme Verlag
ISBN 978-3131474735
139,95 €

Handbuch der Muskel-Triggerpunkte

von David Simons und Janet G. Travell

Das Standardwerk der Triggerpunktmedizin, über 50 Jahre hinweg von den Autoren immer wieder erweitert und auf den neuesten Stand gebracht. Janet G. Travell und David Simons haben in jahrzehntelanger Fleißarbeit neben vielen anderen Veröffentlichungen in diesen beiden Bänden alles über die Theorie und Praxis der muskulären Triggerpunkte im allgemeinen und über die einzelnen Muskeln und Muskelgruppen zusammengetragen. Die „Bibel” der muskulären Triggerpunkte!



Urban und Fischer
ISBN 978-3437550928
199,95 €

Triggerpunkt-Therapie

Die Behandlung akuter und chronischer Schmerzen im Bewegungsapparat mit manueller Triggerpunkt-Therapie und Dry Needling

von Beat Dejung

Das myofasziale Syndrom ist die häufigste Ursache der alltäglichen Bewegungsapparatschmerzen und der oft schwerwiegenden chronischen Schmerzkrankheiten. Die Schmerzausbreitungsgebiete aus myofaszialen Triggerpunkten, 1983 von Travel und Simons erstmals beschrieben, sind aus etwa 2000 Einzelbeobachtungen neu gezeichnet worden. Die Autoren beschreiben die Diagnostik und die Therapiemethoden, die sich in den letzten 20 Jahren bei der Behandlung akuter und chronischer Schmerzkrankheiten bewährt haben. An über 100 Muskeln werden Handgriffe und Dry Needling detailliert beschrieben und mit Fotos und anatomischen Zeichnungen illustriert. In einem klinischen Teil wird dargestellt, welchen Platz das Konzept des myofaszialen Schmerzes in einer künftigen Medizin des Bewegungsapparates einnehmen kann.

Huber, Bern
ISBN 978-3456843759
99,95 €

Functional Atlas of the Human Fascial System (in engl. Sprache)

von Carla Stecco

Basierend auf den Ansichten hunderter Präparate des letzten Jahrzehnts präsentiert Carla Stecco in diesem umfassenden Atlas des menschlichen Fasziensystems eine neue Sicht auf das Bindegewebe. Anatomische und histologische Fotografien, mikroskopische Analysen und biomechanische Auswertungen runden dieses neue Standardwerk der myofaszialen Medizin ab.




Elsevier
ISBN 978-0702044304
60,95 €

Schmerzfrei durch Trigger-Osteopraktik

von Dr. Wolfgang Bauermeister

Ein für Patienten verständlich geschriebenes Buch, in dem Sie mehr über die Ursachen und Auswirkungen, aber auch über Diagnostik und Behandlungsmethoden erfahren. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Diagnose und Behandlung der sogenannten Triggerpunkte.

Die Therapien in der Osteopraktik zielen darauf ab, diese Triggerpunkte, die zu Schmerzen, Verspannungen, Muskelverkürzungen, Muskelknoten, Wirbelsäulenverformungen und Bandscheibenproblemen führen können, zu beseitigen. Das ist ein ganz wichtiger Aspekt, denn somit werden nicht nur die Symptome einer gesundheitlichen Störung, sondern deren eigentliche Ursache behandelt.

Südwest Verlag
ISBN 978-3-517-06947-0
12,95 €

Kontaktieren Sie uns

IGTM - Internationale Gesellschaft für Schmerz- und Triggerpunktmedizin e.V
Eicher Str. 4
D-53819 Neunkirchen

Sie haben Fragen zu unserer Gesellschaft?

 02247-9001363

 info@remove-this.igtm.org

 

 

Informationen